Therapeutische Tagesstätte

Weitere Themen

Die Therapeutische Tagesstätte


... ist ein Ort der Begegnung und der Teilhabe für Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen und meit einem hohen Unterstützungsbedarf

Wir bieten

60 Plätze für Menschen, die nicht, noch nicht oder nicht mehr in einer WfbM arbeiten können. Diese finden in unserer Tagesstätte einen altersgemäßen zweiten Lebensbereich.

Hier haben sie die Möglichkeit der Teilhabe  an sinnerfüllter Arbeit und Beschäftigung, an Bildung, an der Förderung ihrer Persönlichkeit und ihrer Selbständigkeit sowie am Erleben ihres Einbezogen-seins in Gemeinschaft und Gesellschaft. 

Rechtsgrundlagen siehe PDF



Diese Aufgaben und Ziele werden auf der Grundlage eines umfassenden heilpädagogischen Beziehungsangebotes in Gruppen von 6 Personen (Personalschlüssel 1:3) bearbeitet. 

Link zur Konzeption

Unsere Mitarbeiter

sind Fachkräfte aus folgenden Berufen

  • HeilerziehungspflegerInnen, ErzieherInnen
  • KinderpflegerInnen,  HeilerziehungspflegehelferInnen
  • Diplom-Psychologin
  • Heilpädagogin
  • Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden

Wir haben zwei Standorte

unser Haupthaus im eher dörflich geprägten Gebersdorf (Felsenstraße 5-7) und die Dependance „Brücke zur Arbeit“  im Triumph-Adler-Gelände (Fürther Str. 212). Beide Häuser arbeiten sehr eng zusammen: mehrmals wöchentlich musikalische Angebote, gemeinsame Praktika in der WfbM, gemeinsame Feste und Feiern im Jahreskreis u.s.w. Dadurch schaffen wir vielfältige Begegnungsmöglichkeiten für die behinderten Beschäftigten.

Unsere Arbeitsangebote

orientieren sich an den Interessen der Beschäftigten und sind auf deren Ressourcen abgestellt (von kleinsten Teilaufgaben bis zu komplexen Abläufen)

  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten: Tischdecken, Kochen, Backen, Wäscheversorgung

  • Dienstleistungen für unsere Kooperationspartner, Mithilfe bei der Unterstützung anderer Beschäftigter etc.

  • Werkstattarbeiten, Praktika in der WfbM

  • Holzarbeiten, Töpfern und weitere kreative Tätigkeiten


Einen Ausschnitt aus dem vielfältigen kreativen Schaffen in der Therapeutischen Tagesstätte zeigt unser Produktkatalog.

Diese  Angebote können gegen einen Unkostenbeitrag  beim Stadtfest oder auch direkt bei uns erworben werden.



Ergänzt werden diese Angebote durch  fachgerechte pflegerische Unterstützungsleistungen (Essen, Trinken, Körperpflege) und ein breites therapeutisches (Snoezelen, Entspannungsangebote, Kommunikationsförderung) und freizeitpädagogisches Angebot (Bewegungsangebote, Sport, Ausflüge, Spiele).
Daneben ermöglichen und unterstützen wir in unseren Räumen Physio- und Ergotherapie sowie Logopädie durch externe  Therapeuten.


Wir leben Inklusion, indem wir uns aktiv am Leben in den jeweiligen Stadtteilen beteiligen:

  • Verteilen der Stadtteilnachrichten
  • Nutzen des Bürgertreffs für die Elternarbeit, im Gegenzug Wäschepflege für den Bürgertreff
  • Teilnahme am Weihnachtsmarkt in Gebersdorf
  • Beteiligung am Leben der Kirchengemeinde
  • Praktika im REWE-Markt und Sonderpostenmarkt Philipps
  • Hol- und Bringdienste  u.v.m.

Hier erleben sich unsere Beschäftigten als zugehörig und als Personen, die mit ihren Stärken für ihr Umfeld und ein gutes Miteinander bedeutsam sind.

Wir kooperieren

mit vielen Stellen in Nürnberg

  • Jakob-Muth-Schule und heilpädagogische Tagesstätte
  • Merianschule und heilpädagogische Tagesstätte
  • WerkStadt der Lebenshilfe Nürnberg
  • Noris-Inklusion
  • Wohnheime der Lebenshilfe Nürnberg
  • Tagesstätte für Menschen mit Autismus
  • Kirchengemeinde Gebersdorf
  • Bürgertreff Gebersdorf
  • REWE Markt Gebersdorf sowie Sonderpostenmarkt Philipps
  • Firma Novartis

Kontakt

Therapeutische Tagesstätte der Lebenshilfe Nürnberg e.V.
Felsenstraße 5-7
90449 Nürnberg

Tel.: 0911/ 587 93 - 840
Fax.:0911/ 587 93 - 848

Erika Brischle
Einichtungsleitung

e-mail: BrischleE@Lhnbg.de

Dependance
Brücke zur Arbeit
Fürther Straße 212, Geb. C3
90429 Nürnberg

Psychologischer Fachdienst

Eva Valenta und Gerd Ramke

Heilpädagogischer Fachdienst

Erna Honisch

Haben Sie Fragen an die Therapeutische Tagesstätte?

Therapeutische Tagesstätte der Lebenshilfe Nürnberg e.V.
Felsenstraße 5-7
90449 Nürnberg

Tel.: 0911/ 587 93 - 840
Fax: 0911 / 587 93 - 848

Dependance
Brücke zur Arbeit
Fürther Straße 212, Geb. C3
90429 Nürnberg

Einrichtungsleitung

Erika Brischle
Tel.: 0911/5 87 93 840
E-Mail: BrischleE@Lhnbg.de


Psychologischer Fachdienst

Eva Valenta
Tel.: 0911/5 87 93 829
E-Mail: ValentaE@Lhnbg.de

Gerd Ramke (nur freitags)
Tel.: 0911/5 87 93 829
E-Mai: RamkeG@Lhnbg.de

Heilpädagogischer Fachdienst

Erna Honisch
Tel.: 0911/5 87 93 829
E-Mail: HonischE@Lhnbg.de