© Lebenshilfe/Ludwig Olah
Familiensportgruppe

Familiensportgruppe

Unsere Zielgruppe

In der Familiensportgruppe der Lebenshilfe Nürnberg treffen sich jung und alt, Menschen mit und ohne Behinderung, Eltern mit ihren Kindern bzw. erwachsenen Familienmitgliedern.

Unser pädagogisches Leitbild - Aufgaben und Ziele

Das treffen findet jeden Donnerstag um 17.30 bis ca. 19 Uhr in der Sporthalle vom Melanchthongymnasium statt. Der Eingang befindet sich im Hof gegenüber der Merkelsgasse 15, nicht weit vom U-Bahn Rathenauplatz Nach den Pfingstferien bis zu den Sommerferien in der Waldaustraße 21, Jakob-Muth-Schule, bei schönem Wetter im Garten. Bitte beachten, dass in den Schulferien kein treffen stattfindet! 

Außerdem gibt es noch eine Weihnachtsfeier, eine Faschingsveranstaltung, einen Frühlingsball, ein Grillfest, vierteljährliche Wanderungen und eine Familienfreizeit in den Pfingstferien.

Wer regelmäßig kommen will, sollte aus Versicherungsgründen Vereinsmitglied werden (Jahresbeitrag ca. 12 €). Anmeldeformalitäten übernimmt der Verein.

Das sind wir

Wir sind eine Gemeinschaft von Menschen mit Handicap und deren Eltern, die sich wöchentlich zu einer Sportstunde treffen.

Besondere Angebote

Das Angebot in der Sportgruppe ist sehr vielfältig: Gymnastik, Ballspiele, sportliche Parcours in der Halle oder im Freien,  Spiel und Spaß bei Wettkämpfen und vieles mehr.

Ein einstieg ist jederzeit möglich! Es werden keine sportlichen Höchstleistungen verlangt! 

Newsletter